Die 7 Typen der Weine

Die Leichten

Die Leichten

Kleine oder sehr dezente Adstringenz, leichter Körper, helle und klare Farben, kurze Nachhaltigkeit, spritzig.

Die Leichten
Die Frischen

Die Frischen

Hohe Spritzigkeit, hohe Säure, fruchtig.

Die Frischen
Die Fruchtigen

Die Fruchtigen

Ein oder mehrere intensive Fruchtaromen sind klar spürbar.

Die Fruchtigen
Die Lieblichen

Die Lieblichen

Spürbare Süsse, wenig oder keine Säure. Weich, lieblich, verspielt. Meist geschmeidiger Abgang.

Die Lieblichen
Die Ausgewogenen

Die Ausgewogenen

Gutes Mundgefühl, Gleichgewicht im Gaumen, gutes Zusammenspiel von Süsse, Säure, Tannin und Alkohol.

Die Ausgewogenen
Die Gehaltvollen

Die Gehaltvollen

Dunkle und dichte Farben, intensive Nasen- und/oder Gaumenaromen, guter Körper, intensiv und nachhaltig.

Die Gehaltvollen
Die Nachhaltigen

Die Nachhaltigen

Starke und intensive Nasen- und Gaumen-Aromen, lang im Abgang.

Die Nachhaltigen