Cantine Leonardo da Vinci – perfekte Bedingungen für hochwertigen Wein

In der Toskana, nahe bei Florenz, liegt der kleine toskanische Ort Vinci. Er war die Heimat von Leonardo da Vinci, einem der grössten Universalgelehrten aller Zeiten. Der Schöpfer des weltberühmten Gemäldes «Mona Lisa» legte auch für die Weinproduktion wichtige Grundsteine. 

Die Region ist perfekt für höchste Trauben- und Weinqualität: Die Rebhänge an den Seiten des Flusses Arno sind nach Süden ausgerichtet. Die stets frische Luft vom Meer entzieht der Luft die Feuchtigkeit. Ausserdem ist der Boden, einst ebenfalls ein Meeresbecken, gesättigt mit nährstoffreichem Kalk und Muscheln und sorgt damit für ein ausgeglichenes, harmonisches Wein-Aroma.

Besonders typisch für die toskanischen Winzer ist der Chianti mit seinem intensiven Fruchtaroma. Die hochwertigen Riservas aus Sangiovese-Trauben entstehen insbesondere in der weiter nördlich gelegenen Romagna-Region. Ebenfalls aus einer später dazugekommenen Rebfläche stammt der kräftige Brunello di Montalcino.

Ein besonders frischer Wein aus dem Sortiment der Cantine ist der Geniale. Sein feines Beerenaroma widerspiegelt sich in seiner kräftigen roten Farbe. Der weisse Geniale begeistert insbesondere mit seiner sanften Süsse. Der weisse Pinot Grigio Delle Venezia verfügt mit seinen floralen und fruchtigen Aromen über eine einzigartige Note. Ausserdem produziert das Team um Kellermeister Luca Maroni immer wieder mit der Geschichte Leonardos verbundene Spezialkreationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.